Zwei kleine Asteroiden kaum die Erde berührt

Science No comment

Zwei kleine Asteroiden kaum die Erde berührt


Credit: ESA

Zwei kleine Asteroiden kaum berührte die Erde, die zwischen der Erde und der Mondbahn. Es ist sehr wenig von diesem Event gesprochen, wie sie noch nie eine Bedrohung für die Erde, und warum sie erst vor ein paar Stunden wurden identifiziert. Ihre Größe kleiner als 10 Meter, in der Tat, identifizieren das Ereignis als ziemlich verbreitet. Nach Ansicht der Astronomen der NASA Asteroid-Uhr-Programm, trat der Übergang um 18:09 Uhr italienische Zeit. Die erste Aufgabe, die so genannte 2012 FP35 und 9 Meter breit, so dass die Größe eines Busses, mit 154.000 km von der Erde gereist. Der zweite Raum Felsen, benannt 2012 FS35 wird Transit noch näher an unseren Planeten und erreichte eine Distanz von 58.000 Kilometern. Dieser Asteroid ist aber noch kleiner als sein Vorgänger, da es hat einen Durchmesser von nur 3 Metern oder als kleine Auto. Die beiden Asteroiden sind so gut in der Umlaufbahn des Mondes, die im Durchschnitt 382.000 km von uns weitergegeben. Der Asteroid 2012 FP35 - die am weitesten von den beiden, hat 0,4 lunaren Entfernungen geleitet, während der Asteroid 2012 FS35, innerhalb von 0,17 lunaren Entfernungen zurück. Die beiden Raum Felsen haben am letzten Wochenende identifiziert worden, und nun nicht gefährlich definiert für die Erde. Selbst wenn sie durch die Schwer Erde angezogen worden ist, in der Tat, können wir nicht die Reibung der Atmosphäre, die vor Erreichen der Oberfläche zerfallen würden überleben. Wissenschaftler beobachten den Himmel fortlaufend, um alle Elemente, die Gefahren für die Erde auswirken schaffen könnten.