Raumfahrt: Agile Mission abgeschlossen 40.000 Bahnen um die Erde

Science No comment

"Agile ist vielleicht das beste Beispiel für eine kleine Mission Kosten jemals in der Welt gemacht"

Raumfahrt: Agile Mission abgeschlossen 40.000 Bahnen um die Erde


Er absolvierte 40.000 Bahnen um die Erde, bewegt heute Morgen bei etwa 500 km Höhe über vertikale Basis ASI Malindi, Kenia, dem italienischen Satelliten-Agile.
Am 23. April 2007 ins Leben gerufen, der Satellit spezialisiert auf hohe Energie machte die italienischen Raumfahrtagentur in Zusammenarbeit mit INAF, INFN und CIFS Astrophysik, so erzielte er - unterstreicht die Asi - eine weitere bedeutende Leistung, die die Güte der Erstellung und Verwaltung von Asi zeigt, das wissenschaftliche Team und die nationalen Industrien beteiligt (CGS, Thales Alenia Space, Telespazio).
"Agile setzt seine Erforschung des Universums gamma weiterhin eine hohe Effizienz zu demonstrieren", erklärt Marco Tavani PI der Mission, die IAPS-INAF in Rom, das im Jahr 2012 wurde der Bruno Rossi-Preis mit den Mitarbeitern der Auftrag vergeben. "Agile - Tavani präzise - studiert sowohl die Energie Phänomene wie Neutronensterne, Schwarze Löcher und aktive Galaxien, die, in letzter Zeit, auch terrestrische Phänomene von großem Interesse."
"Agile - hat der Chief Scientist von Asi, Enrico Flamini - ist vielleicht das beste Beispiel für eine kleine Mission Kosten je weltweit gemacht Eine Mission, bei der sowohl die technische Qualität des Satelliten, die die erhaltenen wissenschaftlichen Daten hat nichts, um Programme viel zu beneiden. größer, komplexer und teurer Diese -. Schluss, Flamini - ich möchte sagen, dass wir sehr stolz. "
Die Satelliten-Scans mit seinem elektronischen Auge Silizium Weltraum der Suche nach Anzeichen reichen von extrem energetische Objekte: Neutronensterne und Pulsare, Schwarze Löcher in unserer Galaxie und in anderen Galaxien, vorübergehende geheimnisvolle und doch zu entziffern. Sie wurden grundlegende Entdeckungen in der Astrophysik. Aber die Aufgabe ist auch zum Aufspüren von Phänomenen der hohen Energie der terrestrischen Natur (wie super-Gammablitze in äquatorialen Regionen erkannt), deren Art und Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima sind noch zu entziffern. Es ist der Aspekt der "dual" der Mission und die Merkmale "Astroland" seiner letzten wissenschaftlichen Ergebnisse - betont der Asi - machen Agile ein einziges Instrument.
Italien hat sich zunehmend in den letzten Jahren konsolidiert, seine Führung in Detektoren für Physik und Astrophysik hochenergetischer, um die Weltraumforschung angewendet, als auch in Bezug auf die theoretische Untersuchung der energetischen Prozesse des Universums und der Erde. Die Konsequenzen für unser Land zu einer Weltraummission, wie Agile sind so vielfältig, von der industriellen und technologischen Kenntnisse an den Extremen des Universums.