Philae: der Lander liegt am Rande eines Kraters

Science No comment

Philae: der Lander liegt am Rande eines Kraters


Der Lander Philae und "Kraterrand und ist nur auf zwei der drei Harpunen zugrunde: und" Was aus dem ersten Bild vom Kometen "67P", durch den Projektmanager, Stephan Ulamec kommentierte kam. "Es könnte irgendwo am Rande des Kraters," sagte Ulamec die BBC, die das Foto ", würde dies auch die bizarre Orientierung (Bild), die Sie gesehen haben, zu erklären." Die Wissenschaftler können nicht gewährleisten, Stabilität 'der langfristigen, da "Philae" nicht "verankert", so Ulamec. Nach dem ersten "Touchdown", der Länder und' prallte für etwa einen Kilometer, und dann und 'in der letzten Position angesiedelt. Die accometaggio, die um 17:02 Uhr italienische Zeit gestern stattgefunden hat, und "der Höhepunkt eines ehrgeizigen Herausforderung von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) vor zehn Jahren ins Leben gerufen und das könnte viele Geheimnisse über die Geburt des Sonnensystems zu offenbaren. Philae und Partei durch die Rosetta-Sonde, Trage 21 wissenschaftliche Instrumente, darunter 11 auf dem Orbiter, zusätzlich zu den 10 auf dem Landegerät.