Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen

Science No comment

Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen


L 'Akne ist eine Hautkrankheit, die durch eine Entzündung der Haarfollikel und der Talgdrüsen verbunden. Die am meisten davon betroffen sind die Parteien Gesicht, Schultern, Rücken und Brust Ursachen:. Die Ursachen der Akne sind vielfältig: Neben der Art der "Chemie" (Hautreaktionen auf Chemikalien, Pharmazeutika oder Kosmetika nicht toleriert), verschiedene Aspekte (genetische Faktoren, Darm, bakterielle) zu kombinieren, um unästhetische diese Krankheit aufgrund in den meisten Fällen zu Androgenhormone Vergleich zu jenen Östrogen zu erhöhen verursachen; Hormone, die die Talgproduktion stimulieren durch die Talgdrüsen. Einigen Studien zufolge kann auch psychologische Faktoren induzieren oder Akne verschlimmern. Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen

In der Adoleszenz, insbesondere die emotionale Reize verändern das Gleichgewicht des Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinde und Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse mit der Freisetzung von aktiven Hormone, die die Talgdrüsen zu stimulieren. Die zellulären und humoralen Immunität, sowohl in der Pathogenese von Akne involviert, scheinen durch Exposition gegenüber verschiedenen Stressfaktoren beeinträchtigt werden. Keine Nahrung kann Akne, auch Schokolade führen. Und "gute Regel, aber moderate gebraten, Süßigkeiten und Wurstwaren, zu vermeiden, Gewichtszunahme, die fördern können Hormonstörungen stellen ein Risiko für die Haut und essen Lebensmittel reich an Substanzen, die Entzündungsreaktionen, wie Vitamin C, Selen, Zink und Mangan verhindern kann. Alle Obst und rohes Gemüse sind gut, insbesondere, sind sehr reich an vorteilhaften Substanzen Gurken, Karotten, Brunnenkresse, und Trauben.

Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen

Symptome: Die "überschüssigen Talg (Seborrhoe) ist das erste Symptom der Akne, und tritt manchmal sogar vor der Pubertät. Dies führt zu einer Erhöhung der lipophilen Substanzen (Fett liebenden) in der Hydrolipidfilm oder in den meisten der Hautbarriere. Die mehr betroffen sein Teile sind diejenigen, die eine höhere Konzentration von Talgdrüsen, wie Gesicht, Schultern, Ober Brust und Rücken haben. Der Punkt-White ist eine geschlossene und offene Komedonen Komedonen eine Punkt-schwarz. Andere Symptome sind sichtbar Akne Pusteln und Knötchen.

Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen


CARE: Die Betreuung von 'leichter bis mäßiger Akne auf topischen Medikamenten (Medikamente zur Verfügung in Form von Lösungen / Suspensionen, Gele, Cremes oder Salben) basiert. Das Medikament, das häufiger verwendet wird, ist Benzoylperoxid, ein Mittel mit antibakteriellen und keratolytischen (dh in der Lage, die Oberflächenschichten der Haut zu entfernen), werden die Arzneimittel in Gels ist sehr effektiv; während der Präsentation wird jedoch eine Reizwirkung auf die Haut, proportional zu ihrer Konzentration, die jedoch weitere Anwendung verschwinden neigt. L 'Azelainsäure ist eine mögliche Alternative zum Benzoylperoxid. Das Medikament hat eine antibakterielle, anticomedonica und reduziert die Produktion von Talg. Angelegt 2 mal am Tag in Form von Creme, mit Ergebnissen, die nach 1-2 Monaten der Behandlung offensichtlich zu sein beginnen. In den Fällen, reagiert nicht auf diese Mittel oder in der schwereren hoch entzündliche Komponente (Akne tief) sollte auf spezifischere Behandlungen vom Arzt verordnet geändert werden. Antibiotika können sowohl topisch als auch oral verwendet werden. Topische Antibiotika werden in leichter bis mittelschwerer Akne angezeigt. Sie wirken auf den Bakterien (insbesondere Propionibacterium acnes) innerhalb Verringerung der Zahl der Follikel, während orale berücksichtigt werden, wenn das Ausmaß der Verletzungen, insbesondere an Schultern und Brust, sie machen es schwierig, die Cremes anzuwenden.

Akne: Ursachen, Symptome, Behandlung und Prävention der häufigsten Hauterkrankungen

Prävention: um Akne zu verhindern muss kümmern sich die Haut, zu versuchen, in Verhalten Normalisierung engagieren: wie Reinigungsmittel, die überschüssigen Talg vorhanden, aber ohne Angriff zu der empfindlichen Umgebung, die auf der Oberfläche der Haut vorhanden ist, zu entfernen; Benutzen Sie vorsichtig das Tuch auf die Haut, die Haut nicht stark reiben, irritandola. Darüber hinaus müssen Sie viel trinken, die Vermeidung zerkleinern oder quetschen Pickel, auch kleine, um ihr Aussehen, denn damit ist wahrscheinlich, um die Entzündung, die zu einer Verschlechterung der acneico mit einem erhöhten Risiko der Narbenbildung führen kann verschlimmern. Eye zu machen: zu vermeiden, stark geschminkt, lassen die Haut atmen, möglicherweise verwendet spezifische Produkte für unreine Haut oder Akne neigender Haut. Sind feine Pulver (Pulver nicht kompakt und Erde), die reich Bestandteilen, wie Talkum, Karbonate leichtem Magnesium und Zinkoxid, die bekannt sind, um eine absorbierende Wirkung haben und ein kosmetisch wünschenswerter Effekt für die meisten der Versuchspersonen.